• BIO | Fairtrade
  • Kostenloser Versand ab 60 EURO
  • BIO | Fairtrade
  • Kostenloser Versand ab 60 EURO





Monate lang führte Juan im ganzen Puro-Kaffee-Reservat in Ecuador nächtliche Erkundungstouren durch und suchte nach noch der Wissenschaft unbekannten Arten, welche nur in dem Schutz der Dunkelheit auftreten.


In den Wäldern, welche entlang von steilen Schluchten wachsen, in denen sich kleine und rauschende Flüsse ihren Weg bahnen, entdeckte er auf der östlichen Seite des Tungurahua Vulkans den Pristimantis Puruscafeum.


Da seine Farbe und Haut an eine geröstete Kaffeebohne erinnert, wurde er nach uns benannt.

Pristimantis Puruscafeum - Entdeckt von Juan Pablo Reyes
Teagueia Puroana - Entdeckt von Lou Jost




Die Orchidee “Teagueia puroana” trägt nun unseren Namen.


Sie wächst auf den unteren Stämmen und Ästen von einzelnen kleinen Bäumen. Sie unterscheidet sich im Aussehen zu ihren Verwandten durch ihre kelchförmigen lütenblätter, welche in der Mitte zusammenlaufen.


Vor dem Jahr 2000 waren lediglich sechs Arten der Teagueia weltweit bekannt.
Drei Arten in Kolumbien und drei in Equador.


Durch die Arbeit von Lou und seinen Schülern auf den und benachbarten Bergen der östlich Anden wurden mittlerweile noch mehr Arten entdeckt.